Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge VHS
Senioren

Kursempfehlung:

Plätze frei Fit für die Zukunft - Computerwoche in den Osterferien (WebTechnologie)
ab 07.04.2015, BBS B310 Computerraum
Plätze frei Bärlauchwanderung
ab 25.04.2015, Zweibrücken und Umgebung
Plätze frei Alles, was Recht ist - Vortragsreihe "Arbeitsrecht - Kündigung"
ab 16.04.2015, Mehrgenerationenhaus, Poststr. 22, Zweibrücken
Plätze frei Sanfte Krampfaderentfernung mit der Kochsalzmethode - Vortrag
ab 14.04.2015, BBS B206
Anmeldung möglich Comicworkshop in den Osterferien für Kids 10-16 Jahre
ab 07.04.2015, BBS B205
Anmeldung auf Warteliste Vegetarisch und lecker
ab 13.04.2015, BBS Küche (groß)
Plätze frei EDV für Senioren: Aufbau- und Vertiefungskurs
ab 14.04.2015, BBS A202 Computerraum
Plätze frei Malen mit Acrylfarben
ab 13.04.2015, BBS B106
Plätze frei Augentraining und Augengesundheit
ab 16.04.2015, BBS B206
Anmeldung möglich Hundeernährung - Teil 1
ab 15.04.2015, BBS B207

Herzlich Willkommen!

Osterferienprogramm und Politische Bildung

Liebe Freunde und Förderer der VHS,

das Jahr schreitet zügig voran und bald sind schon wieder Osterferien.
Wie in jedem Jahr so haben wir auch in 2015 ein vielfältiges Osterferienprogramm vor allem für Kinder und Jugendliche im Angebot:
Am 28.03. geht es passend zur Jahreszeit zur Kräuter- und Kochwanderung „Ach du grüne Neune!“.
Die Kompaktkurse „Fit für die Zukunft“ richten sich an alle Kids im Alter von 8-14 Jahren, die ihren Computer nicht nur zum Spielen oder DVD-Schauen verwenden möchten. Vom 30.03.-02.04 gibt es einen Kurs „Präsentation“ und vom 07.04. bis 10.04. den Kurs „Webtechnologie“.

Für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, die ihr Deutsch verbessern möchten, bieten wir vom 30.03. bis 10.04. wieder „Sprachferienkurse Deutsch“ an. Es gibt drei Gruppen für die 1. und 2. Klasse, 3. und 4. Klasse und für weiterführende Schulen.

Am 07.04. (4 Vormittage) startet der Kurs „Mein Freund das Pferd – Reiten und mehr in den Osterferien“ beim Team des Ausbildungsstalls Rubly im Landgestüt. Dieser Reitkurs richtet sich an Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren.
Ebenfalls am 07.04. beginnt das „10-Finger Tastschreiben“ für Teilnehmende von 10-16 Jahren (4 Vormittage). Wieder im Angebot haben wir den „Comicworkshop“ für Kids von 10-16 Jahren (Beginn 07.04., 3 Vormittage) und den Kurs „Gestalten mit Stoffen“, der sich an Teilnehmende von 8-14 Jahren richtet (Beginn 10.04., 4 Vormittage). Der „Pop Art Portrait-Fotokurs“ für Kinder ab 9 Jahren findet vom 30.03. bis 01.04. statt.

Besonders hinweisen möchten wir an dieser Stelle auch auf zwei Programmpunkte im Bereich der politischen Bildung.
Am 09.3. findet um 18 Uhr eine Infoveranstaltung zum Projekt „Zwangsarbeiter in Zweibrücken“ statt. Zweibrücker Industriebetriebe und viele Landwirte beschäftigten während des 2. Weltkrieges Zwangsarbeiter. Kontakte zwischen Zivilbevölkerung und Zwangsarbeitern waren untersagt. Wer aber waren diese Menschen? Woher kamen sie? Warum kamen sie nach Zweibrücken? Wo arbeiteten sie und wie erging es ihnen hier? Wie erlebten und überlebten sie die Zerstörung der Stadt? Was geschah mit ihnen nach Kriegsende? Diesen Fragen soll eine Arbeitsgruppe der VHS nachgehen. Im Austausch mit Fachleuten legen die Teilnehmer ihre Interessenschwerpunkte und ihre Arbeitsschritte selbst fest. Teilnahmevoraussetzung: Interesse an Geschichte, keine Fachkenntnisse erforderlich.

Ausstellung „Deutsche aus Russland: Geschichte und Gegenwart“: Ausstellung vom 27. Mai bis 17. Juni  2015 im Stadtmuseum Zweibrücken. Die Ausreise der Deutschen aus verschiedenen deutschen Kleinstaaten nach Russland hängt mit dem Manifest der Zarin Katharina II. zusammen, die von 1762 bis 1796 in Russland regierte. Die Auswanderung erfolgte von 1763 bis 1862 mit der Gründung von 3.536 deutschen Siedlungen an der Wolga, in der Ukraine, im Kaukasus und Bessarabien. Diese deutschen Kolonien wurden streng nach der Religionszugehörigkeit in den von Russland neueroberten Gebieten der ehemaligen Weltreiche der Mongolen und Osmanen angelegt. Doch bereits im Mittelalter siedelten Deutsche im Baltikum, ab dem 16. Jahrhundert in Moskau und ab 1703 in St. Petersburg. Die Ausstellung zeigt diese interessante Geschichte, aber auch die Kriegsfolgenschicksale der Deutschen aus Russland, welchen Vorurteilen die Russlanddeutschen in Deutschland begegneten und begegnen und wie ihre Integration gelingt. Die Ausstellungseröffnung findet am 27.05. um 18.30 Uhr im Stadtmuseum statt.

Bereits jetzt möchten wir darauf hinweisen, dass nach den Osterferien die Deutschintensivkurse für Kinder von Zweibrücker Grundschulen fortgesetzt werden. Diese finden jeweils dienstags von 14.20 – 16 Uhr in der VHS statt.

Selbstverständlich informieren wir Sie auch gerne telefonisch oder persönlich bei uns im Sekretariat über unser Weiterbildungsangebot.

Übrigens: Sie können Weiterbildung auch verschenken: Gutscheine erhalten Sie bei uns im Sekretariat!

Wir vom VHS-Team freuen uns darauf, Sie auch in 2015 wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Im Namen des Teams


Dr. phil. Helmut Ertel
Leiter der VHS

 

ÜBRIGENS: Es ist sehr bedauerlich, wenn wir einen Kurs vor Beginn absagen müssen, weil wir nicht wußten, dass Sie kommen wollten.

Deshalb melden Sie sich bitte rechtzeitig an!!!

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

April 2015