Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge VHS
Senioren
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: V01003

Info: "Erst der Kurs und dann der Hund" lautet der Titel eines Seminarangebotes, das im Rahmen der
bundesweiten Initiative "Der alternative Hund - für ein besseres Miteinander von Mensch und Hund" in Kooperation mit dem Tierheim Zweibrücken angeboten wird. Das Seminar richtet sich vorwiegend an Hundeanfänger/innen, um ihnen vor dem Kauf eines Hundes erste Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten für einen möglichst entspannten und konfliktfreien Start mit dem eigenen Hund zu vermitteln.

Aber auch frischgebackenen Hundebesitzern wird Wissen aus folgenden Gebieten vermittelt:

- Allgemeines Wissen über Hundehaltung, Herkunft, Auswahl einer Rasse, artgerechte Haltung
- Angemessenes und rücksichtsvolles Auftreten mit Hunden
- Rechte und Pflichten von Hundehaltern
- Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen zur Hundehaltung
- Gesundheit / Erkrankungen
- Verständigung zwischen Mensch und Hund
- Wesen und Sinne des Hundes
- Körpersprache (Ausdrucksverhalten) des Hundes
- Erziehung des Hundes

Ein praktischer Teil mit Vorführungen von Hunden verschiedenster Rassen und Größen im
Tierheim Zweibrücken runden das Seminarangebot ab. Im Anschluss daran erhalten die
Seminarteilnehmer/innen die Möglichkeit, selbst verschiedene Tierheimhunde an der Leine
zu führen und sich so einen praktischen Einblick im Umgang mit Hunden zu verschaffen.

Kosten: 50,00 € €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Christine Riegel

Weitere Informationen zur Dozentin

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

November 2018