Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge VHS
Senioren
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: V01024

Info: Erlernen Sie in diesem Kurs Basistechniken der Tellington TTouch Methode, die Sie an Ihrem Hund Zuhause anwenden können.

Ihr Hund zieht in der Leine?
Er ist an der Leine / ohne Leine aggressiv gegen Artgenossen/ gegen Menschen?
Er lässt sich nur ungern anfassen / bürsten / pflegen?
Er ist geräuschempfindlich / unsicher/ ängstlich?
Er bellt exzessiv / zerstört Gegenstände/ hat Trennungsangst?
Er hat gesundheitliche Probleme?
Sie möchten Ihren alternden Hund unterstützen?
Sie möchten die Beziehung zu Ihrem Hund vertiefen?

Wir alle wünschen uns souveräne und problemlose Hunde im Zusammenleben in der Familie und in unserer Gesellschaft. Viele Dinge lassen sich über Gehorsam lösen. Wenn aber Aufregung, Stress oder Schmerzen im Spiel sind und den Ablauf eines Geschehens bestimmen, versagt oft genug der antrainierte Gehorsam.
Hier setzen wir mit der Tellington TTouch Methode an. Wir können einen günstigen Einfluss auf das vegetative Nervensystem ausüben und Anspannungen im Körper des Hundes lösen.
Wir verbessern die körperliche Balance und unterstützen so auch die emotionale Balance.
Tellington TTouch hat erwiesenermaßen einen günstigen Einfluss auf die Reduzierung der Stresshormonausschüttung und die Normalisierung der Atemfrequenz (Hecheln) und der Herztätigkeit (Herzklopfen) bei Stress, Angst oder Schockzuständen. Sie können die Gesundheit Ihres Hundes sowie die Gebrechen des alternden Hundes wirkungsvoll unterstützen und die Beziehung zu Ihrem Hund neu aufbauen und vertiefen.

Die Tellington TTouch Methode ist eine sanfte und respektvolle Trainingsmethode für Tiere und ihre Menschen.
Sie beinhaltet vier Komponenten:
• Körperarbeit, genannt Tellington TTouch
• Führtraining über Bodengeräte
• Hilfsmittel bzw. Fühl- und Führhilfen aus dem Tellington TTouch Equipment
• Die Entwicklung von Vorstellungen, wie wir uns unsere Tiere wünschen

Tellington TTouch unterstützt Lernen, Konzentration, Verhalten, Leistung, Körperbewusstsein und Wohlbefinden und vertieft die Beziehung zwischen den Tieren und ihren Menschen.
Die Methode ist geeignet für Hunde jeden Alters - vom Welpen bis zum alten Hund.

Kursleitung: Gabi Maue, Tellington TTouch Lehrerin, Stufe 3
in Zweibrücken, Pariser Str. 20
Kursgebühr: 180,- € je Teilnehmender, 90,- € für Begleitpersonen (nur Ehe/Lebenspartner und/oder Kinder unter 18, die über ein Elternteil angemeldet sind)
Kursdauer: jeweils 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der erste Tag ist einzeln buchbar (der zweite Tag baut auf den Lehrinhalten des ersten Tages auf), die Teilnahmegebühr beträgt dann 90,- €.
Sie können an diesem Seminar auch ohne Hund teilnehmen.
Die Anzahl der Plätze mit Hund ist begrenzt.
Teilnehmende Hunde müssen frei von ansteckenden Krankheiten, haftpflichtversichert und geimpft sein. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie ein Informationsblatt durch die Kursleiterin, welches zur genauen Vorbereitung auf den Kurs benötigt wird.

Fragen vorab können Sie auch direkt an die Kursleiterin richten: Mobil 0179-2231504
e-mail: gabimaue@t-online.de

Literaturempfehlung:
Linda Tellington-Jones: Tellington-Training für Hunde, Kosmos
Linda Tellington-Jones: Der andere Weg im Umgang mit Tieren, Kosmos

Kosten: 180,00 € €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
23.06.2018 10:00 - 17:00 Uhr   VHS
24.06.2018 10:00 - 17:00 Uhr   VHS

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Juli 2018